Ozonbehandlung

Schlechte Gerüche durch eine Ozonbehandlung der Wohnung beseitigen

Die Ozonbehandlung einer Wohnung ist ein bewährtes Verfahren, um schlechte Gerüche innerhalb kurzer Zeit zu neutralisieren und auf Dauer wieder ein geruchsneutrales Atmen in den betroffenen Räumen zu ermöglichen. Bleibt beispielsweise eine Leiche über einen längeren Zeitraum hinweg unentdeckt, kommt es aufgrund des natürlichen Verwesungsprozesses zu einer nicht unerheblichen Geruchsbelästigung, wobei sich der Leichengeruch überaus hartnäckig festsetzen kann.

Geruchsneutralisation mit Ozon

Für die Geruchsentwicklung sind Bakterien verantwortlich, die den toten Körper nach und nach zersetzen. Diese Bakterien oxidieren mit dem durch ein Ozongerät freigesetzten Ozon, das als reaktionsfreudiges Oxidationsmittel dient. So kommt es zu einer effektiven molekularen Luftreinigung, durch die der Verwesungsgeruch nachhaltig beseitigt wird. Das ökologisch verträgliche Verfahren dauert 24 bis 48 Stunden und kann selbstverständlich auch dann angewendet werden, wenn die Geruchsbelästigung andere Ursachen hat.

Mit unserem Spezialreinigungsservice sind wir unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 11 11 441 jederzeit für Sie erreichbar. Bei uns können Sie sich stets auf eine fachlich einwandfreie Ausführung Ihres Auftrags verlassen. Durch eine Ozonbehandlung Ihrer Wohnung beseitigen wir unangenehme Gerüche zuverlässig und dauerhaft. Kontaktieren Sie uns jetzt!